Über mich

  • Berufsausbildung zur Technischen Zeichnerin in Warnemünde
  • anschließendes Ingenieurstudium in Rostock, Fachrichtung: Technologie der metallverarbeitenden Industrie, Erwachsenenqualifizierung mit Facharbeiterabschluss „Fotograf“ – in Rostock
  • 1983 Ausreise nach Chile
  • 1987 Rückkehr nach Hamburg
  • 1996 Einstieg in die Malerei in Hamburg in Poppenbüttel / Duvenstedt im Malinstitut Gloede, bei der Künstlerin Erika Gloede
  • Seit 2001 Fortbildung in Workshops, Malreisen
  • 2014 Sommerakademie in Leipzig, Thema: Freie Abstraktion, bei der Künstlerin Sophia Schama
  • 2014 – 2018 Sommerakademien in Goslar: Portrait- Aktmalerei bei der Künstlerin Nushin Morid und Acryl / Collagetechnik bei dem Künstler Gerard Walther
  • 2012 – 2015 Leitung des Ateliers Alegria in Velpke, bei Wolfsburg
  • 2014 – 2015 Gasthörer an der HBK in Braunschweig, Thema freie Malerei bei dem Künstler Lars Eckert und Aktmalerei bei der Künstlerin Nejla Gür
  • 2016 – 2018 Mitglied in der Kunstwerkstatt von Waltraut Kiessner in Hamburg-Hamm
  • Seit 2017 Mitglied des Kunstkreis Norderstedt
  • 2017 – 2018 Workshop bei der Künstlerin Larissa Strunowa-Lübke